DAS ERSTE
VIRTUAL REALITY CINEMA
IN BIEL/BIENNE

Donnerstag, 07. März

Donnerstag, 04. April

Donnerstag 02. Mai

Programm

vr cinema_0003_Mountain

Donnerstag, 07. März 2019, 18:00 Uhr: Höhe und Geschwindigkeit

Adrenalinjunkies on tour. Zieh dich warm an, denn dein nächstes Abenteuer wartet in den Bergen auf dich: überquere die Trift Hängebrücke, besteige mit Speed-Rekordhalter Dani Arnold den Mittellegigrat des Eigers, rase anschliessend mit dem Velo die Skipiste hinunter und erlebe zum Abschluss hautnah mit der Patrouille Suisse einen spektakulären Flug!

Sprache: Deutsch

vr cinema_0002_sunlight_in_forest

Donnerstag, 07. März 2019, 19:00 Uhr: Animation VR – Abstrakte Welten

Von der Realität ins Fantasieland. Spüre die Weite der Natur und fliege wie ein Blatt im Wind aus der Stadt über Seen und Flüsse direkt in den Wald. Steige anschliessend auf und erkundige in einer Drohne einen Asteroiden, lasse dich überleiten in eine zerstörte Fantasiewelt und höre die Geschichte einer Riesin und ihre Beziehung zu der Welt, in der sie lebt.

Sprache: keine Sprache

vr cinema_0001_fish_coral

Donnerstag, 04. April 2019, 18:00 Uhr: Water World

Tauche ein in die Unterwasserwelt. Nach dem Erdbeben in Nepal im Jahr 2015 kämpft ein Dorf um die Wiederherstellung der Wasserversorgung – begleite einen Klempner bei dieser schwierigen Aufgabe und den Ex-Präsidenten des Inselstaates Kiribati bei seiner Mission, die Welt auf sein durch den steigenden Meeresspiegel bedrohtes Land aufmerksam zu machen. Fühle nach getaner Arbeit die mentale und körperliche Erfüllung sowie die Tücken beim Tiefseetauchen ohne Pressluftflaschen – reicht dein Atem aus?

Sprache: Englisch

vr cinema_0007_Knife

Donnerstag, 04. April 2019, 19:00 Uhr: Dark Humor by Dark Corner

Fürchte dich und staune. Du siehst die Welt wieder aus Kinderaugen und erlebst nach Mamas Gutenachtgeschichte eine Reise, die dich staunen und gleichzeitig deine Bettdecke festklammern lässt. Danach erlebst du die letzten Momente im Leben eines Menschen – vom Aufwachen in einem abgeranzten Hotelzimmer bis zum letzten Einschlafen – ein emotionaler, makabrer und actionreicher Trip. Zum Abschluss klopfen zwei Fremde an die Türe deines Sommerhauses und behaupten, als Kinder ihre Ferientage hier erlebt zu haben – aber du wirst das Gefühl nicht los, das hinter dem Besuch mehr steckt als nur reine Nostalgie …

Sprache: Englisch

cinema-ticket_Web

Donnerstag 02. Mai 2019 , 18:00 Uhr: Film- und Kinospecial

Neue Kinowelt. Lass dich auf eine bunte Reise durch die Filmgeschichte aus Sicht des Production Designers Dean Tavoularis ein, welcher bei Blockbustern wie Der Pate und Apocalypse Now mitgewirkt hat, teste mit einem vielbeschäftigten Firmendirektor ein VR-Headset, welches die Zukunft des Home Entertainments zu sein verspricht und staune über die Parallelen zwischen den ersten Reaktionen des Publikums beim Betrachten des Filmes der Brüder Lumière „L’arrivée d’un train en gare de La Ciotat“  im Jahr 1896 und der zeitgenössischen Aufregung angesichts der virtuellen Realität. Kann Technologie unsere Gesellschaft zum Besseren verändern, oder ist sie nur das alte Leid im modernen Kleid?

Sprache: Englisch / Keine Sprache

african-women-on-a-boat_Web

Donnerstag 02. Mai 2019, 19:00 Uhr: Afrika

Mother Africa. Entdecke mit einem Mädchen das unsichtbare Dakar, ein Ort, an welchem Künstler den pulsierenden Herzschlag der Stadt verkörpern und die senegalesische Mythologie blüht.  Reise mit der weltweit grössten Wanderung von Herdentieren weiter durch die Dürre der Afrikanischen Savanne, beobachte in rauchgefüllten Wäldern und Gewässern voller Wunderblumen Nairobis wie sich zwei Männer und eine Frau streiten und erlebe die Armut in Afrika im grössten Slum auf positive Art und Weise selbst

Sprache: Englisch / Keine Sprache

Anmeldung

Häufig gestellte Fragen

Was erwartet mich am Virtual Reality Kinoabend? Und was unterscheidet das Virtual Reality von einem normalen Kino?
Beim Virtual Reality Kino bist du Teil des Films. Du sitzt quasi in einer Filmkugel und alles spielt sich um dich herum ab. Die Filme werden speziell mit einer mit einer 360-Grad-Kamera gedreht, damit du ein ultimatives Filmvergnügen geniessen kannst. Du sitzt also nicht im roten Kinosessel, sondern auf einem Drehstuhl mit VR-Brille und Kopfhörer. Achtung: das Virtual Reality Kino ist kein 4D-Kino – diese Elemente (zum Beispiel bewegen des Sitzes, Wasser, Wind, etc.) werden nicht bedient.
Ein Kurzbeschrieb zum Programm findest du hier auf unserer Webseite. Aktuell gibt es nur Kurzfilme in VR – daher untersteht jeder Kinoabend einem Oberthema, zu welchem verschiedene Kurzfilme gezeigt werden. Das Programm dauert ca. 45 Minuten – Achtung: Virtual Reality ist sehr intensiv, da du Teil des Films bist – daher sind 45 Minuten meistens auch genug! 😊

 

Kann ich den Film auch geniessen, wenn ich die angegebene Sprache nicht spreche/verstehe?
Ja! Virtual Reality basiert vor allem auf dem visuellen Erlebnis. In den Kurzfilmen wird daher (wenn überhaupt) nur sehr wenig gesprochen und du wirst die Handlung auch verstehen, wenn du die angegebene Sprache nicht sprichst/verstehst.

 

Kann ich auch einfach spontan vorbeikommen und ein Ticket vor Ort an der Abendkasse kaufen?
Wir verkaufen Tickets an der Abendkasse (Barbezahlung erforderlich, keine Kartenzahlung möglich) nur in Ausnahmefällen: sprich, wenn der Event online noch nicht komplett ausgebucht wurde (limitierte Besucherzahl). Tickets an der Abendkasse können bis zum Eventstart nicht garantiert werden – wir empfehlen dir daher unbedingt dein Ticket so früh wie möglich online zu kaufen, dann kannst du dein VR-Erlebnis stressfrei geniessen!
Anmerkung: Die letzten Vorstellungen waren bereits im Voraus ausgebucht. Ein Ticketbezug online wird dringend empfohlen.

 

Kann ich mich vor Ort auch kulinarisch verpflegen?
Selbstverständlich kannst du bei uns auf dieses spezielle Erlebnis anstossen! Eine kleine Bar mit diversen Getränken (Mineral, Bier, Kaffee) steht dir zur Verfügung (Getränke sind kostenpflichtig, kein Essen vorhanden).
Pssst: auf dich wird am Kinoabend zudem eine kleine Tüte mit leckerem, kostenlosen Popcorn warten! 😉

 

Für welches Alter ist das VR Kino geeignet? Gibt es ein Mindestalter?
Das Virtual Reality Kino ist ein tolles Erlebnis für Jung und Alt! Grundsätzlich gibt es kein Mindestalter – allerdings kann bei sehr kleinen Kindern/Köpfen die VR-Brille zu gross und zu schwer sein. Wir empfehlen VR daher ab 7 Jahren.

 

Ich bin Brillenträger – ist das VR Kino für mich geeignet?
Absolut, die Brille kann anbehalten und unter der VR-Brille getragen werden. Es hat an der VR-Brille ebenfalls eine Schärferegulierung – bist du also grundsätzlich Kurzsichtig, wirst du sowieso keine Probleme haben und kannst das Kino sogar ganz ohne Brille geniessen.

 

Du hast noch weitere Fragen?
Kein Problem, melde dich einfach unter: +41 32 530 88 71 (Mail: seline.vonbergen@sipbb.ch)

Deutsch